Gesund Abnehmen durch Verhaltensveränderungen mit Personal Trainer Karl-Heinz Schäfer von Aschermittwoch (10.2.2016) bis Karfreitag (25.3.2016).



Gute und gesunde Ernährung-lich Willkommen,

...wir können Ihr Essverhalten nicht ändern. Das können nur Sie! Wir können Sie aber unterstützen es abwechslungsreicher, bewegter und vor allem interessanter zu gestalten. Das Abnehmen ist wohl auch keine Frage des Wissens, oder? Bedenklich ist auch nicht Ihr Wunsch nach gesundem Aussehen und einem persönlichem Wohlfühlgewicht, sondern die vielen Methoden, die versprechen, dieses Ziel ohne irgend eine Mühe und vor allem ohne Bewegung zu erreichen. Tausende Diäten, hunderte angebliche Schlankheitsmittel und Geheimnisse kommen hinzu...

Es haben etwa 80 Prozent aller Frauen und 30 Prozent der Männer bereits einen Diätversuch hinter sich. Dabei ist es ganz egal um welche Diät es sich handelt, das Ergebnis ist auf Dauer fast immer das Gleiche: der Zeiger auf der Waage pendelt sich schon nach kurzer Zeit wieder auf dem alten Gewicht ein, oder er schießt sogar weit darüber hinaus - ein typisches Diät-Dilemma eben!

Die Idee beruht auf Verzicht von vier Genußmittel. Weißmehl, Zucker, Alkohol und Fleisch für die 46 Tage. Punkt.

Sie aber antworten: Aaaaaach! Rsrsrsrs! Ooooooch! Ich habe doch überhaupt keine Lust auf das Croissant, den Wein und die Schokolade zu verzichten.

Die Idee: Fit statt voll!

Etwa ein "1/6" (genau 18,9%) des Jahres auf "Zucker, Weißmehl, Fleisch und Alkohol" zu verzichten. Im Frühjahr von Aschermittwoch bis Karsamstag (sind 46 Tage) und im Herbst nach der Wiesn für weitere 23 Tage, also die Hälfte der Zeit vom Frühjahr. Und schon sind wir bei 66 Tage im Jahr.

Fasta la fista...Bewusster Verzicht auf Liebgewonnenes, aber nicht Lebensnotwendiges, es wird das Gespür für Abhängigkeiten, Zwänge und Alltagsmanien geschärft.

Personal Trainer als Ernährungsberater? Yes we can! Täglich mit dem Thema "Wie ernähre ich mich optimal" konfrontiert entstand diese "Rundum Entgiftungskur". Premium Diät ErnährungEtwas ganz einfaches, was funktioniert, also der Verzicht auf vier Genußmittel. Es wirkt von heute auf morgen, verbessert sofort Ihren Stoffwechsel, lässt überflüssige Pfunde purzeln, erhält langfristig Ihre Gesundheit und lässt Sie ganz schnell Freude an Ihrem Körper haben. Außerdem kostet sie nichts. Die "After-Faschings-Party" verstärkt die drei Schutzbarrieren unseres Bauches: physiologische Darmflora, Darmschleimhaut und darmassoziiertes Immunsystem.



Beginnen Sie bitte mit zwei Entlastungstagen, damit sich Ihr Körper auf die geänderte Ernährungssituation einstellen kann! Trinken Sie warmes Wasser und Kräutertee und nehmen Sie nur leichte Kost zu sich, wie eine Gemüsebrühe, Kohlsuppe oder eine hippokratische Basensuppe.

Rezept: Basissuppe.

1 halber Wirsing, 3 Karotten, 1 große Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 gelbe Paprikaschote, 1 große Zucchini, 1 Dose Tomaten und 1-2 Brühwürfel.

Gemüse waschen und klein schneiden. Alles in einen großen Topf schichten, Inhalt von Tomatendose dazugeben und soviel Wasser dazu geben, daß alles bedeckt ist. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.



oder Rezept: Hippokratische Basensuppe.

200 g Wurzelgemüsse aus Karotte, Sellerie und Petersilienwurzel, 1,5 Liter Wasser, Frische Kräuter, 1 Prise Salz und 1 kleine Kartoffel mit Schale.

Gemüse waschen und klein schneiden. Alles in einen großen Topf schichten und alles so lange köcheln lassen bis es gar, aber nicht zu weich gekocht ist.



Wir haben einen hohen Anspruch an Ihre Ernährung, Ihre Gesundheit und das damit einhergehende Wohlbefinden!

Guten Appetit, Bom apetite, Enjoy your meal,

Ihr PERSONAL TRAINER www.121-go.de, Karl-Heinz Schäfer



© 2016 Karl-Heinz Schäfer office(at)121-go(dot)de Impressum + Kontakt Sitemap